Show Onair: Metal Masters (AutoDJ)
Show Info: Diese Show ist nur für dich gemacht, weiter so
Next Show: Im SO Heavy Metal
(22:00 Uhr - 0:00 Uhr)

Iron Maiden -  Artwork Artist: Iron Maiden
Title: Empire Of The Clouds
Album: The Book Of Souls
Jahr:

Magazin

Das deutsche Kult-Metaltrio RAGE wird sein brandneues Studioalbum The Devil Strikes Again am 10. Juni via Nuclear Blast veröffentlichen. Gestern erschien die zweite Singleauskopplung zu dem Titel ''Spirits Of The Night'' Seht den Clip hier.
Nach ihrer Single ''Sin Eater'' letzte Woche über Noisey.Vice.com (noisey.vice.com) streamen POISON HEADACHE aus San Diego jetzt noch ein Stück, nämlich ''Conspirator'', über MetalSucks.net. Weitere Infos zur Besetzung und den exklusiven Stream kriegt ihr hier: metalsucks.net
Die Extrem-Metaller ABNORMALITY aus Massachussets haben ihr zweites Album Mechanisms of Omniscience jetzt weltweit über Metal Blade Records veröffentlicht! Als Verbindung des erbarmungslos brutalen Stils von Bands aus New York und New England mit dem Hyperblast, der dem Death Metal aus der kanadischen Provinz Québec zu eigen ist, klingt Mechanisms of Omniscience genauso unbarmherzig wie hingebungsvoll und behandelt noch dazu auf intelligente wie hochemotionale Weise dringliche Probleme auf der Welt. Das Gänze könnt ihr euch auf RevolverMag.com als exklusiven Stream anhören: revolvermag.com
Metal Blade Records verkünden mit Stolz, POISON HEADACHE unter Vertrag genommen zu haben, ein metallisches Hardcore-Trio aus San Diego in Kalifornien. Die Band bringt ihr selbstbetiteltes Debüt am 3. Juni heraus und stellt jetzt die erste Single 'Sin Eater' via Noisey.Vice.com in Verbindung mit der Bekanntgabe ihres Signings vor: noisey.vice.com
Zum Wochenende wollen wir euch noch auf den neuesten Stand der Musikwelt bringen. Wir haben diese Woche wieder alles dabei: Videos, Tourdaten, neue Künstler. Ihr findet Infos zu Magnum, Lita Ford, Catfisch And The Bottlemen, Buffalo Summer, Hämatom
Jubiläum! Seit 25 Jahren begeistert Deutschlands führende Gothic Metal-Band Crematory ihre große Anhängerschar im In- und Ausland. Zwölf Studioalben sind seit Gründung im Jahre 1991 bereits entstanden, hinzu kommen diverse Live Scheiben, Singles, EPs und Compilations. Eine stolze Bilanz, die nun mit dem neuen, insgesamt dreizehnten Studiowerk Monument einen weiteren musikalischen Höhepunkt erreicht. Das aktuelle Album wird am 15. April 2016 über Steamhammer/SPV weltweit als DigiPak, 2LP und Download veröffentlicht und markiert unüberhörbar die Rückkehr der Mannheimer Gruppe zu metallischer Härte. Deutlich stärker als auf dem Vorgänger Antiserum (2014) bilden brachiale Gitarrenriffs und knallharte Schlagzeug-Grooves die druckvolle Basis der zwölf Songs auf Monument, gespickt mit düsteren Keyboard-Hooks und die für diese Band typische Mischung aus Growls und klaren Gesängen, wie immer teils in Englisch, teils in Deutsch. Fans der Band werden angesichts des dynamischen Treibens begeistert sein.
Für 80er Metal Sammler startete die Heavy Metal Classics Collection auf Karthago Records mit vielen "One-Hit-Wonders" der Heavy Metal Geschichte! Band 001 der Serie bringt gleich einen der großen Klassiker des deutschen Heavy Metal und eine Band, die es eben auch nur auf ein einziges Album brachte. Die extrem rare 1985er LP "Back To The Wall" von BLOODY CLIMAX wird mit den herausragenden bisher unveröffentlichten Songs des geplanten aber nie erschienenen 2. Albums, nach diversen soundmäßig schwächelnden bonusfreien Bootlegs endlich als offizielle CD veröffentlicht. Das sorgfältige Remastering, 78 Minuten Spielzeit und ein 24 seitiges Booklet sollten dabei auch den anspruchsvollen Fan begeistern.
Seit über vier Jahrzehnten erfindet Uli Jon Roth die Grenzen und Möglichkeiten in der Welt der Gitarre neu, findet immer innovative Ansätze und Stile. Er entwickelte zu diesem Zweck sogar seine einzigartige Sky-Gitarre, ein sechs Oktaven umfassendes Instrument, das seinesgleichen sucht. Bevor er jedoch begann, die kreativen Welten von Musik, Philosophie und Kunst zu erforschen, war er ein Mitglied bei den deuschen Rockgiganten Scorpions, eine Band, mit der er eine neue Ära des Hard Rock einläutete. Heute noch wird er für seine Originalität und Dynamik in dieser Zeit verehrt. Im Jahr 2013 schwelgte Roth in Erinnerungen an diese, nun vierzig Jahre zurückliegenden Zeiten, besonders an die Alben, die er mitkomponiert, eingespielt und eingesungen hatte: ''Fly To The Rainbow'', In ''Trance'', ''Virgin Killer'' und ''Taken By Force''. Dies brachte Roth zu dem Entschluss, seine Lieblingssongs der Scorpions neu zu interpretieren und neu aufzunehmen.
Wohl nur die allerwenigsten US Metal-Fans würden eine Top 3-Liste der besten Genre-Vertreter nach den glorreichen 80er-Jahren ohne die texanischen ASKA erstellen. Seit mittlerweile 23 Jahren begeistert das Quartett um den charismatischen Frontmann George Call (ex-Omen) die Szenebasis, Scheiben wie ''Nine Tongues'' und ''Avenger'' (PURE STEEL RECORDS veröffentlicht) besitzen in Kennerkreisen längst verdienten Kultstatus. Doch das letzte Studioalbum ''Absolute Power'' liegt nun auch bereits fast sechs Jahre zurück; allerhöchste Zeit also für einen Nachschlag!

Eventfotos

Eventflyers

Neu im Metal Radio

  • Sunterra - Reborn
  • MONTE PITTMAN neues Album Inverted Grasp of Balance
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider Poisonous Sounds Verticals
Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!