Show Onair: Im SO Heavy Metal (AutoDJ)
Show Info: Heavy & Power Metal
Next Show: Deathly
(0:00 Uhr - 2:00 Uhr)

Spitfire -  Artwork Artist: Spitfire
Title: I
Album: Fuel To Burn
Jahr:

Die Wurzeln des Monsters, das uns heutzutage als EXODUS bekannt ist, reichen nach Richmond, CA im Jahr 1979 zurück. Auch wenn viele ihre „Fankarriere“ erst wenige Jahre später begonnen haben, so gibt es doch keine Zweifel daran, dass die frühen 80er die Haupt - Geburtsstunde des Thrash Metal waren, vor allem in der Bay Area Kaliforniens. Um ihre 40-jährige Herrschaft zu untermauern, haben EXODUS die Single 'No Love (Live At Day In The Dirt 1984)' veröffentlicht. Schaut euch das dazugehörige Trackvideo an.

Auf der Suche nach Alleinstellungsmerkmalen der schwedischen Formation Bullet muss man nicht lange recherchieren. Das Außergewöhnliche der fünfköpfigen Band um Sänger Hell Hofer und Gitarrist Hampus Klang liegt auf der Hand: Bullet vereinen klassischen und zeitgemäß arrangierten Heavy Metal mit den wahren Werten ihrer Musikrichtung und einer in diesem Ausmaß nur selten zu findenden Leidenschaft.

Die polnischen Death Metal-Meister Decapitated haben erst kürzlich eine ausgedehnte Europatour in ihrem Heimatland abgeschlossen. Doch die Band gönnt sich keine Pause: So kündigt das Quartett heute eine Sommertour durch den Kontinent an. Im Rahmen dieser Tour wird die Band in elf Ländern auftreten und u.a. bei den MetalDays (SLO), dem Alcatraz Metal Festival (B) sowie dem Summer Breeze (D) Halt machen. Ausgewählte Shows mit dem belgischen Todeskommando ABORTED sowie ihren australischen Label Kollegen von THY ART IS MURDER werden die 21 Shows umfassende Reise abrunden. Weitere Informationen findet Ihr unten, Tickets sind ab sofort erhältlich!

Der Spuk Fürst WEDNESDAY 13 wird im Oktober wieder für einige Live Shows nach Europa zurückkehren, um sich STATIC-X anzuschließen auf ihrer »Wisconsin Death Trip« - 20 Jahre Jubiläumstour zu Ehren des verstorbenen Wayne Static. Nach einem Start in Großbritannien kehrt die Tour - gemeinsam mit den Alternative Metal Veteranen SOIL und DOPE - in Frankreich, Belgien, Deutschland, Schweiz und Italien ein.

Fünf Jahre lang, genauer gesagt von 1984 bis 1989, existierten Rosy Vista, die erste Frauen-Hardrock-Formation Deutschlands. In dieser Zeit veröffentlichte die Hannoveraner Gruppe um Gitarristin Anca Graterol eine professionell produzierte EP und zwei Singles. Außerdem gab die Band eine Vielzahl aufsehenerregender Konzerte, unter anderem mit Legenden wie Uriah Heep, Joe Cocker, Manfred Mann´s Earthband oder Mötley Crüe. Zum vollständigen Glück fehlte den Bandmitgliedern damals also eigentlich nur eines, ein richtiges Album.

Eventfotos

Eventflyers

Neu im Metal Radio

  • MONTE PITTMAN neues Album Inverted Grasp of Balance
  • KNORKATOR - Ich bin der Boss
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider Poisonous Sounds Verticals
Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern!